Segel-Horst und Jule

Was mir auf den wenigen Segeltagen in Holland am meisten fehlte habe ich jetzt schon fast gefinished: Mein Lazybag!

Als Einhänder gibt es mE nichts Schlimmeres als ein Groß was schnell runter muss und ungeordnet über das Schiff verteilt ins Wasser hängt. Und dabei natürlich noch kontrolliert ein Ziel ansteuern  ?.

Dieses bereits auf der Snoopy vorhandene System musste auch unbedingt auf der Jule Einzug halten. Also die virtuellen Freunde in diversen Foren angeschossen: Wo kriege ich ein Lazybag her.

Mehrfache Antwort, auch von teilweise kritischen Naturen:

Segel-Horst ansprechen.

Gemacht, getan: Alles während eines Womotrips in Süddeutschland und Ösiland (FS22-Treffen am Mattsee). Telefonisch besprochen was ich will und Angabe des Schifftyps, das war es. 

Preis erhalten und diesen eingehalten, Anzahlung von unterwegs und Rest bei Abholung vorgestern.

Super gearbeitet und die Farbe und die Optik passt. Ja, ich mache jetzt Werbung, aber er hat es verdient ?

Jetzt noch hier in Kappeln die Segellatten mit 2,60m besorgt und wenn es jetzt mal endlich wieder trocken wird, dann ist das Teil an den Baum geschraubt.

Werde weiter berichten ?

LG von Womo-Inside ?

Denn hier ist es trocken und warm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.